Mittwoch, 9. Mai 2012

Was könnt ihr mir an Lippenpflege empfehlen?

Seit über einem Jahr benutze ich jetzt schon den Labello Hydro Care und eigentlich war ich mit diesem Lippenpflegestift auch immer vollkommen zufrieden. Aber zur Zeit sind meine Lippen richtig spröde, sodass nicht mal dieser Labello wirklich hilft. Und nun bin ich eben auf der Suche nach einer Alternative, damit meine Lippen wieder "heilen". Da ich morgen zum dm gehe, wollte ich einfach mal wissen, ob ihr mir was empfehlen könnt. Ich habe auch schon überlegt mir mal Carmex (siehe Bild unten) zu kaufen, da einiges davon schwärmen, aber ich bin mir nicht sicher, da meine Lippen eben auch sehr empfindlich sind.
Was könnt ihr mir für Lippenpflegestifte/~produkte empfehlen?



Kommentare:

  1. Wenn meine Lippen kaputt sind oder als normale Lippenpflege, benutz ich Carmex und der hilft auch wirklich! Bei dem Preis kann man auch nicht wiklich viel falsch machen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin eher für Blistex :)
    Melkfett oder Vaseline helfen auch gut.
    Aber am besten hilft es wenn du dir Honig auf die Lippen schmierst und 15-20min einwirken lässt!

    AntwortenLöschen
  3. Also ich habe auch eher empfindliche Lippen aber Carmex hat bei mir trotzdem noch nie gebrannt oder so und er macht die Lippen wirklich weich! Was ich auch noch empfehlen würde, wären die eos lipbalms aber die gibt es nicht in Deutschland (nur über nelly und da kosten die 11 €)

    AntwortenLöschen
  4. also ich hab echt gute erfahrungen mit dem "lip cocoon" von garnier gemacht! den kann ich dir empfehlen!!! ;)

    AntwortenLöschen
  5. bei mir kommt nur der pflegestift von bebe in die tüte, weil ich eine dicke fettschicht auf den lippen brauche, damit es sich gut anfühlt. labello etc sind mir zu dünn :)

    AntwortenLöschen